Über mich

Bild Tatjana Faranda„Wer die Welt verändern will, muss bei sich selbst anfangen“

Genau auf diesen Weg habe ich mich im Jahre 2015 gemacht. Dabei wurde Krav Maga ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Es hat mich gelehrt notwendige Grenzen zu setzen und hinderliche Mauern einzureißen. Das daraus resultierende Mindset (Denkweise) fordert mich immer wieder auf, zu hinterfragen und erfahrungsoffen auf Neues zuzugehen: still zu stehen, wo Ruhe verlangt wird und zu entdecken, wo Unbekanntes wartet.

Meine Welt funktioniert über Erfahrung: Transformation von Erleben zu Wissen!

Und dies macht mich heute zu einer aus dem Herzen heraus agierenden Trainerin mit der Vision, Menschen stark zu machen und somit die Welt von morgen zu verändern. Dabei möchte ich niemals den Glauben an die ureigene Kraft verlieren, die jeder Mensch in sich trägt. Mein Zuhause habe ich in der spirituellen Welt gefunden und nehme dadurch Lebensaufgaben und Krisen als Aufforderung an, zu wachsen und mein Bewusstsein zu erweitern. Ich bin: Phoenix Warrior und Mensch!

Für meine Klienten möchte ich eine starke Unterstützerin auf den Ebenen von Körper, Geist und Seele sein. Krav Maga betrachte ich nicht nur als Methodik zur Verteidigung, sondern als Lebensphilosophie für ein friedliches und kraftvolles Miteinander. Der intensive zwischenmenschliche Kontakt ist dabei für mich ebenso bedeutsam wie die Weitergabe von Techniken und Mindset.

Qualifikationen

02/2018 Krav Maga Security Enforcement Instructor

10/2017 YCF! Basic Knife Defense Training

07/2017 Krav Maga Female Instructor

01/2017 Krav Maga Full Civil Instructor

10/2016 Krav Maga Kids & Youth Instructor

05/2016 Krav Maga Basic Instructor

06/2009 Kauffrau für Bürokommunikation (IHK)

Einfacher Atemschutz nach BGR 190

Erst Helfer nach DGUV Grundsatz 304-001

 

Bild Berry

Berry

Seit 2011 ist Berry mein treuer tierischer Begleiter. Er ist für jede noch so kleine Streicheleinheit dankbar und bricht aufgrund seines liebevollen Wesens schnell das Eis.